Was ist Aikido

Aikido ist eine japanische Kampfkunst. Die Bedeutung des Namens erschließt sich aus seinen Teilen: Ai heißt Harmonie oder harmonische Distanz. Ki steht für die Energie des Lebens, und Do bedeutet Übung oder Weg.

Im Fernen Osten – etwa in der traditionellen chinesischen Medizin, im Qigong oder im Shiatsu – versteht man unter den Begriff Ki die uns innewohnende Energie, die man am besten mit „Vitalität“ übersetzt. Die harmonische Distanz ist die Bedingung, damit Ki frei und ungehindert zirkulieren, damit sich der vitale Mensch ohne Störungen entwickeln kann.

Fast alle Techniken und Übungen des Aikido basieren darauf, diese universelle, vitale Energie zu erkennen, zu nutzen und zu lenken. Ki hat seinen Sitz im unteren Bauchraum (Hara) und seine Quelle in der tiefen, bewussten Atmung. Mit seiner Hilfe findet der Mensch zum Aufrechten Gang, zur inneren Klarheit und zu defensiver Stärke. Basis des Aikido sind die Kräfte, die aus dem Hara in alle Richtungen nach außen wirken. Deshalb erscheinen die weichen, sehr schnellen und dynamischen Bewegungen im Aikido oft wie Kreise oder Kugeln.

Im Aikido bilden Körper und Geist eine untrennbare Einheit. Diese fernöstliche Kampfkunst basiert auf den Prinzipien von Zen. Die Aikidoka streben danach, beide Aspekte des menschlichen Da-Seins – Psyche und Physis, Eros und Logos – in Übereinstimmung zu bringen. Es geht darum, im Ausgleich beider Pole zu Achtsamkeit, Stärke und Präsenz zu gelangen.

Beim Aikido wird der Angriff nicht durch einen Gegenangriff erwidert, sondern die mentale und Bewegungsenergie des Angreifers aufgenommen und offensiv umgewandelt. Um den Gegner abzuwehren, braucht man wenig körperliche Kraft, wohl aber ungestörte Wahrnehmung und gute Koordination der Bewegungen.

Über uns

Antonio Pofi

Ich habe 1995 in Rom mit dem Aikido begonnen. Derzeit habe ich den 3. Dan.

Nach dem Umzug mit meiner Familie nach Deutschland im Jahr 2006 habe ich hier bei verschiedenen Lehrern weitergelernt und trainiert.
Darüber hinaus besuchte ich von 2007 bis 2010 regelmäßig Seminare für Ki-Aikido in Novara (Italien).

Meine vielfältigen Erfahrungen mit Aikido in Italien und Deutschland gestatten mir, nun meinen eigenen Weg als Lehrer zu gehen.

Heiko Schwarzburger (H. S. Eglund)

Im Jahr 1982 wurde ich über eine kleine Anzeige in der Leipziger Volkszeitung auf eine Sportgruppe im Judo aufmerksam. So begann meine Laufbahn auf der Tatami, die mich übers Judo, Taekwondo und Karate zum Aikido führte.

Mein erster Lehrer im Judo war Ibrahim Torres Mayeri (6. Dan), seinerzeit Trainer der kubanischen Nationalmannschaft. Er weilte an der Deutschen Hochschule für Körperkultur in Leipzig, um eine sportwissenschaftliche Dissertation über den Breitensport im Judo zu schreiben. Bei ihm trainierte ich drei Jahre lang, bis zu seiner Rückkehr nach Havanna.

Zwischen 1985 und 1988 trainierte ich regelmäßig im Judokeller von Dynamo Cottbus, danach in der Judohalle der Technischen Universität in Dresden. Im Frühjahr 1990 kreuzten dort die Lehrer verschiedener Disziplinen des Budokan auf: Karate, Taekwondo und Jiu-Jitsu. Ich probierte alles aus, doch wirklich überzeugt hat mich Richard Eberl (damals 2. Dan). Er war aus Paris von Christian Tissier an die Elbe gekommen, um Aikido zu unterrichten. Bis Ende 1992 trainierte ich bei ihm.

Seit 1993 lebe ich in Berlin. Zunächst wandte ich mich wieder dem Judo zu, hinzu kamen erste Erfahrungen im Aikido bei Ralf Hoffmann. 1999 fand ich das Aikido-Dojo von Jochen Knau (5. Dan) im Prenzlauer Berg. Im Jahr 2000 fuhr ich erstmals zu einem Lehrgang von Gerd Walter (8. Dan) aus Kreuzberg. Fortan habe ich bei diesen beiden Meistern trainiert. Seit 2014 führe ich den 4. Dan.

Training

Ort des Trainings:

Dojo Aikido Pankow
Schönholzer Straße 9, 13187 Berlin
Nähe Rathauscenter/Bürgerpark Pankow

Trainingszeiten:

dienstags: Antonio

17.00 – 17.45 Uhr Kinder (6 – 8 Jahre)
18.00 – 19.15 Uhr Jugendliche
19.30 – 20.45 Uhr Erwachsene

donnerstags: Antonio/Eglund

16.00 – 16.45 Uhr Kinder (6 – 8 Jahre)
17.00 – 17.45 Uhr Kinder (6 – 8 Jahre)
18.00 – 18.45 Uhr Kinder (9 – 12 Jahre)
19.00 – 20.30 Uhr Erwachsene

freitags: Antonio

09.30 – 11.00 Uhr Jugendliche/Erwachsene
19.45 – 21.00 Uhr Jugendliche/Erwachsene

Preise:

Kinder: 25,– €pro Monat (15,– € für Geschwister oder Berlin-Pass)
Erwachsene: 50,– € pro Monat (35,– € ermäßigt)
Jugendliche: 35,– € pro Monat (25,– € ermäßigt)
Probestunden sind kostenlos. Anfänger jederzeit willkommen.

Aktuelle Lehrgänge

Wir empfehlen die aktuellen Lehrgänge von:

Gerhard Walter (8. Dan): aikido-zen-berlin.de

Jochen Knau (5. Dan): www.aikido-zenshiatsu.de

Kontakt

Sie haben Fragen oder wollen ein Probetraining verabreden?

So erreichen Sie uns:

Antonio Pofi
Schönholzer Straße 9
13187 Berlin
0176-21834468
antonio.pofi@web.de

Impressum

Herausgeber:

Antonio Pofi
Schönholzer Straße 9
13187 Berlin

0176-21834468

antonio.pofi@web.de

Steuernummer: 35/474/60567

Design: Burga Fillery, Berlin
Ausführung: Till Heinritz, Berlin

Links

Der Herausgeber hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der von uns gelinkten Seiten. Er distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Website. Er übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte der Seiten, auf die von diesen Internetseiten aus verwiesen wird.

This website may contain links to third party websites. These links are provided solely as a convenience. The editor does not endorse any third-party websites. Access to any other website through any links provided on this website is at your own risk. The editor is not responsible for the content of any such website or the accuracy or reliability of any information, data or other contents thereof.

Impressum und Nutzungsinformation

Das Kopieren der Dokumente und Inhalte ist für private, nichtkommerzielle Zwecke erlaubt, solange keine Änderungen an ihnen vorgenommen werden. Die Veröffentlichung und Verbreitung der Dokumente oder Inhalte in Teilen oder im Ganzen ist nicht erlaubt. Ausnahmen können vom Herausgeber nach Rücksprache erteilt werden. Nach Veröffentlichung, etwa in Büchern oder auf CD-ROMs, sollte dem Herausgeber ein Belegexemplar zugeschickt werden. Bei Zitaten von Texten muss ein Hinweis auf den Herausgeber und die Quelle erfolgen.

Inhalte

Der Herausgeber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Herausgeber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichungen zeitweise oder endgültig einzustellen.

Urheberrecht

Alle Inhalte und Dokumente sind nach nationalem (Urheberrechtsgesetz) und internationalem Recht (Welturheberrechtsabkommen) geschützt.

Datenschutzerklärung

Erklärung zum Datenschutz gemäß DSGVO

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst. Aikido-Pankow.de ist ein Informationsportal, dass die Erfassung und Verarbeitung von persönlichen Daten auf ein Minimum reduziert. Im Folgenden haben wir die relevanten Informationen für Sie zusammengestellt.

1. Datenerfassung auf www.aikido-pankow.de

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Verarbeitung von Daten auf dieser Website erfolgt durch den Betreiber der Website. Die Kontaktangaben finden Sie im Impressum.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Wir erfassen auf unserer Website keine personenbezogenen Daten unserer Nutzer, weder über ein Kontaktformular, noch über Cookies. Lediglich die Server unseres Providers (siehe 2.) erfassen bestimmte Nutzerdaten.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, sofern dem nicht andere gesetzliche Vorschriften entgegenstehen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht.

Cookies:
Die Website www.aikido-pankow.de verwendet keine Cookies, weder permanent noch temporär.